Nous utilisons des cookies et des fonctions similaires sur ce site Web pour personnaliser le contenu et les offres pour nos utilisateurs, pour fournir des fonctions de médias sociaux et pour analyser les visites afin d'améliorer et de dépanner notre site Web. Nous pouvons également nous souvenir de vos préférences telles que les paramètres de langue. Cela améliorera votre expérience globale sur le site Web. En cliquant sur le bouton "CONFIRMER LA SÉLECTION", vous acceptez l'utilisation des cookies sélectionnés. Pour plus d'informations sur nos cookies et la façon dont vous les contrôlez, veuillez consulter notre Politique de protection des données et notre Politique sur les cookies

Leuchtende Fassade

Leuchtende Fassade als Blickfang im Werbedschungel

Wenn zahllose Werbeschilder um die Aufmerksamkeit buhlen, ist es gar nicht so einfach aufzufallen. Der  neue Flagship-Store von Victoria’s Secret ist durch eine leuchtende Fassade aus PLEXIGLAS® sogar in Shanghai kaum zu übersehen.

Wie ein Vorhang aus Licht hüllt sich das PLEXIGLAS® um das Gebäude in der Huaihai Road in Shanghai – eine Straße, in der sich ein Geschäft an das nächste reiht und täglich viele Tausend Besucher unterwegs sind. Ein originelles Ladenkonzept reicht hier nicht, um Kunden anzuziehen. Die leuchtende Fassade in Pink, der Farbe von Victoria’s Secret, sticht jedoch schon von Weitem ins Auge und lässt erahnen, was potenzielle Kunden im Inneren erwartet: ein Gefühl von Glamour – und natürlich exklusive Unterwäsche.

Kauflust der chinesischen Mittelklasse

Damit geht Victoria’s Secret in China neue Wege. Bisher waren in den landesweit 26 Stores zwar bereits Accessoires und Beauty-Produkte erhältlich, das volle Sortiment, insbesondere die begehrten Unterwäschekollektionen, gibt es jedoch nur in den Flagship-Stores. Diese suchten Kaufwillige jedoch bislang vergeblich auf dem größten Markt der Welt. Doch spätestens jetzt scheint der perfekte Zeitpunkt für Luxusmarken gekommen zu sein, um nach China zu expandieren, denn die Kaufkraft der chinesischen Bevölkerung steigt insbesondere in den Großstädten immer weiter an. In China ist Shanghai aktuell die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen und hat dadurch bereits viele Weltmarken in seine Shopping Malls und an die großen Einkaufsstraßen gelockt. So präsentierte in der neuen Niederlassung des Unterwäschelabels an der Huaihai Road zuvor Louis Vuitton auf über 1500 Quadratmetern edle Mode. Nun verkauft Victoria’s Secret im viergeschossigen Gebäude Unterwäsche, in denen sich Frau wie ein Model fühlen soll.

*Tous les prix indiqués dans la boutique PLEXIGLAS® sont TVA à 19% VAT, incluse frais de découpe et d'expédition en sus.